Samstag
24.02. 18:00
18:00
Metro Kinokulturhaus
Wien

Keine Vorstellungen gefunden. Bitte ändere deine Filtereinstellungen.

Die Kinoprogrammzeiten sind ohne Gewähr. Infos zur Barrierefreiheit, Rollstühlplätzen, Reservierungsmöglichkeiten und die gezeigten Sprachfassungen entnehmen Sie bitte den Websites der Kinos.

Música de Siempre

VonTITO DAVISON

MitMANUEL »LOCO« VALDÉS, TIN-TAN (I. E. GERMÁN VALDÉS), LIBERTAD LAMARQUE, TOÑA LA NEGRA, AMÁLIA RODRIGUES, MIGUEL ACEVES MEJÍA, YMA SUMAC, RIZ ORTOLANI

Jahr1956

Dauer102min.

MÚSICA DE SIEMPRE zeigt Mexiko von seiner kosmopolitischsten Seite – in einer verrückten Mischung aus Metafilm-Backstage-Komödie, Varieté-Show und Experimentalfilm light. Da singt Miguel Aceves Mejía mit einem kleinen Glas Pulque in der Hand José Alfredo Jiménez’ Ranchero-Balladen-Evergreen »A Los Quince o Veinte Tragos«, während Fado-Axiom Amália Rodrigues etwas elegischer als gewöhnlich »Lisboa Não Sejas Francesa« zum Besten gibt, während Perus Weltmusikwegbereiterin Yma Sumac mit fast atonalen Vogeltönen durch einen stilisierten Studio-Dschungel trällert, während (ein Geschenk der Geschichte) Italo-Filmmusik-Komponistenlegende Riz Ortolani hier als Bandleader seinen einzigen Kinoauftritt absolviert, während … Ein Füllhorn des Musik-Glücks und Augenschmaus sondergleichen!