Donnerstag
27.06. 21:30
21:30
Kino wie noch nie
Freitag
28.06. 19:30
19:30
Metro Kinokulturhaus
Wien

Keine Vorstellungen gefunden. Bitte ändere deine Filtereinstellungen.

Die Kinoprogrammzeiten sind ohne Gewähr. Infos zur Barrierefreiheit, Rollstühlplätzen, Reservierungsmöglichkeiten und die gezeigten Sprachfassungen entnehmen Sie bitte den Websites der Kinos.

Special

Die Sklavenkönigin

VonMIHÁLY KERTÉSZ

MitMARIA CORDA, ARLETTE MARCHAL, OSKAR BEREGI, ADELQUI MILLAR, HANS MARR

Jahr1924

Dauer85min.

Die tragische Liebesgeschichte zwischen der jüdischen Sklavin Merapi und Seti, dem Sohn des Pharaos, vor dem Hintergrund des biblischen Auszugs aus Ägypten: Als einer seiner Meilensteine läutet DIE SKLAVENKÖNIGIN gleichzeitig das Ende des österreichischen Monumentalfilms ein. Der Konflikt zwischen Herren- und Sklavenvolk wird auf allen Ebenen der filmischen Gestaltung entfaltet. Die aufwendigen Bauten, Massenszenen und überbordenden Bilder dieses Historiendramas, das mit amerikanischen Großproduktionen eines Cecil B. de Mille konkurrierte, versetzen heute noch ins blanke Staunen. (red)

DO 27.6.: Mit Live-Musikbegleitung von Gerhard Gruber und Peter Rosmanith
FR 28.6.: Mit Live-Musikbegleitung von Gerhard Gruber