Derzeit keine Vorstellungen.

Ausstellung Sulyap

MitChelsea Amada

Jahr2021

Dauer120min.

„Sulyap“ integriert diverse künstlerische Ausdrucksformen, darunter einen Kurzfilm, eine Installation und eine Ausstellung. Das Ziel ist es, die Erfahrungen und Geschichten von Filipinx-Pflegekräften einem breiteren Publikum zu vermitteln.

Durch persönliche Interviews und Gespräche wirft „Sulyap“ Licht auf die Auswirkungen matriarchaler Strukturen in indigenen Gemeinschaften auf den Philippinen sowie auf die herausragende Rolle der Filipinas in ihren Communities. „Sulyap“ strebt darüber hinaus an, einen Raum zu schaffen, in dem junge Filipinos ihre Kultur erkunden können. Dabei soll auch kritisches Denken über die Herausforderungen in ihrer Gemeinschaft angeregt werden, sowie postkoloniales Denken und Vorurteile aufgrund von Rassismus hinterfragt werden.

„Sulyap“ wurde im Rahmen des Wiener Kunstfestivals Wienwoche 2021 und 2023 ausgestellt.